Gemeinschaftsgarten

Unser noch junger Gemeinschaftsgarten im Park „Alter Friedhof“ liegt inmitten eines Wohngebiets in Alt-Wetter neben einem großen Spielplatz und ist besonders beliebt bei Familien.

Für die Nicht-Ortskundigen: Ja, unsere kleine grüne Oase befindet sich tatsächlich auf einem alten Friedhof. Meterhohe, uralte, kunstvoll gestaltete Grabsteine stehen hier neben Apfelbaum, Schaukel, Rutsche und Tomatenbeeten in einem grünen, schattigen Park mit altem Baumbestand. Klingt zunächst irgendwie grotesk, aber wenn man dort ist, ist es auf wunderbare Weise einfach selbstverständlich.

Da sich oft Kinder vom Spielplatz zu uns gesellen, binden wir sie aktiv mit ein und pflanzen alles, was man gut naschen, einfach pflegen, ernten und zubereiten kann. Zum Großteil Beeren, Tomaten, Gurken, Kürbisse oder Pflücksalate. Aber auch Wildblumen inkl. Bienenfutterautomat, Krokusse und Bärlauch haben ihren Platz. Wir möchten den Garten langfristig permakulturell entwickeln, suchen dafür aber noch Experten und Ideengeber.

Wir treffen nach Absprache mittwochs ab 16:00 Uhr am alten Friedhof. Du kannst aber auch zu Deiner eigenen Zeit zum Gärtnern kommen.

Wann?

Wo?

Bist du dabei?

Trag dich in unseren Newsletter* ein und Frau Gundermann meldet sich!

*Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.